Matcha Pillows mit Nougatfüllung

Matcha Pillows mit Nougatfüllung

Bei BOS Food sah ich Halbkugelsilikonformen, von denen ich dachte, dass ich sie dringend brauche. 😀 Gesagt, getan: Hier sind sie nun. Die Überlegung war nun, dass man damit sicher luftig fluffiges Gebäck machen kann, nahezu kugelförmig, wie ein Kissen.

Also hier ist nun die V3 der Matcha Pillows:

Portionen: 20 Stück
ZUTATEN
  • 160 g Mehl Type 550
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 20 g Zucker
  • 190 g Apfelmus ungezuckert
  • 5 g Matchapulver
  • 30 g Gluten
  • 130 g Sojadrink Vanille Alpro
  • 20 g Nougat
ANLEITUNG
  1. Mehl, Backpulver, Puddingpulver, Zucker, Apfelmus, Matchapulver, Gluten und Sojadrink verrühren.

  2. Den Nougat in kleine Würfel von etwa 0,5 cm Kantenlänge schneiden.

  3. Den Teig in die Halbkugelformen füllen, so dass ein Drittel gefüllt ist.

  4. In jede Form einen kleinen Nougatwürfel setzen und die Form zu einem weiteren Drittel mit Teig füllen.

  5. Bei 130 °C Umluft im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen.

  6. Abkühlen lassen, aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.

Anzeige







Related Posts

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Ich weiß gar nicht mehr, wozu ich den Teig füt die Zimtschnecken eigentlich fabriziert hatte, in jedem Fall ging es schief. Nun war guter Rat teuer – wegwerfen oder irgendetwas sinnvolles damit anstellen. Aufgrund der Konsistenz des Teiges dachte ich ich werfe sie mal als […]

Ausstechplätzchen

Ausstechplätzchen

Weihnachten ohne Plätzchen, explizit Ausstechplätzchen mit Zuckerzeug verziert, ist nicht vorstellbar. Mürbeteig musste her, der vanillig schmeckt und am besten zarter ist, als der herkömmliche Teig, der z.B. für klassischen Käsekuchen mit Quark genutzt wird. Ich hab x Varianten ausgetestet. Hier kommt mein Mürbeteigfavorit:   […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.