Rosmarin-Zucchini in scharfer Tomatensauce mit Kichererbsen und Pulled Pork

Rosmarin-Zucchini in scharfer Tomatensauce mit Kichererbsen und Pulled Pork

Meine liebe Kollegin Julia S. hat in ihrem Garten in diesem Jahr eine reichliche Zucchiniernte. Nachdem die Familie nun anscheinend die letzten Wochen nichts anderes mehr essen konnte und sie sich schon auf Facebook recht verzweifelt anhörte, was man denn bitte mit den Mengen an Zucchini noch so anstellen könnte, brachte sie mir eine mit ins Büro.

Abends gab es sie als Abendessen! 🙂

Portionen: 2 Portionen
Kalorien pro Portion/Stück ca.: 308 kcal
ZUTATEN
  • 450 g Zucchini entkernt
  • 400 g Tomaten stückig, scharf
  • 160 g Pulled Pork Like Meat
  • 65 g Kichererbsen Bonduelle
  • 15 g Pflanzencreme mit Avocadoöl Rama
  • 3 Rosmarinzweige
  • Pfeffer
  • Salz
ANLEITUNG
  1. Zucchini putzen, entkernen, vierteln, in Stücke schneiden und in der Pflanzencreme mit dem Rosmarin anbraten.

  2. Kichererbsen zugeben, mit anbraten und mit den Tomaten ablöschen.

  3. Pfeffer und Salz nach Belieben zugeben und den Rosmarin wieder entfernen.

  4. Pulled Pork ohne fett anbraten und auf den Zucchini mit einem Rosmarinzweiglein anrichten.

Anzeige







Related Posts

Winterlicher Tofu in Glühweinsauce mit Maronen und getrüffelten Kartoffeln

Winterlicher Tofu in Glühweinsauce mit Maronen und getrüffelten Kartoffeln

Tofu ist nicht jedermanns Sache, aber bei der Vielzahl an Sorten kann man sich prima durchprobieren und vielleicht doch einen finden, der den eigenen Gaumen erfreut. Ich hab meine Lieblingstofusorten gefunden – je nachdem, was ich denn kochen möchte. Für das neusite-Weihnachtsessen entschied ich mich […]

Erdnusscurry mit Rohnudeln

Erdnusscurry mit Rohnudeln

Raw Nudeln sind recht praktisch und kalorienarm. Wenn ich also den Tag über mit Testbacken beschäftigt war und reichlich probiert und gegessen habe, ist es wirklich sinnvoll, wenn ich abends nicht on Top auch noch reinhaue. Wenn man so langsam in das Alter kommt…. 😉 […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.