aus der veganen Küche

Salat mit Avocado, Gojibeeren und Tahin-Sherry-Dressing

Salat mit Avocado, Gojibeeren und Tahin-Sherry-Dressing

Zu einem Abendessen brauchte ich eine leichte Vorspeise. Meine Wahl fiel auf Avocado mit Gojibeeren und einem schönen passenden Dressing. Ich wollte meine Tahinpaste mal testen.

Dazu Kräutercroûtons und ein Sektchen – Fertig ist der Apéritif.

Portionen: 4 Portionen
ZUTATEN
  • 1 Avocado fest
  • 150 g Blattsalate Endivie, Frisée, Radicchio
  • 4 EL Gojibeeren getrocknet
  • 4 EL Kräutercroûtons
Für das Dressing
  • 1 EL Tahinpaste
  • 2 EL Sherryessig
  • 50 g Wasser
  • 2 EL Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
ANLEITUNG
  1. Alle Zutaten für das Dressing vermischen, am besten in einem leeren Marmeladenglas verschütteln.

  2. Den Salat damit begießen, vermischen und alles auf Tellern anrichten. Mit Avocado, Gojibeeren und Croûtons bestücken - lecker!

Anzeige







Related Posts

Eiscake mit Amarenakirschen

Eiscake mit Amarenakirschen

Als ich klein war, gab es an Weihnachten bei uns zuhause immer Eistorte. Der selbstgemachte Klassiker aus den 80er Jahren und an Heiligabend verschlangen wir eine ganze Kastenform. Aus dieser Zeit stammt meine Liebe zu Amarenakirschen und ich habe sie immer vorrätig im Keller. Aber […]

Zitronengrassuppe mit Algenbällchen

Zitronengrassuppe mit Algenbällchen

Zu einer Trauerfeier im Kaiserhof in Jülich wurden Veggie-Gäste erwartet und da ist dann immer mein Einsatz gefragt. 😉 Angefordert wurden Kuchen, Suppe und Canapées, also gab es Mango-Ananas-Creme auf Schokoboden, Himbeercreme auf Vanille, Zitronengrassuppe mit Algenbällchen und verschiedene Canapées. Letztere waren flott gemacht, Denn’s […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.