Schnelle Gazpacho

Schnelle Gazpacho

Gazpacho ist eigentlich im Original Raw Food, ich bevorzuge eine schnelle Variante, die allerdings gekocht ist. Aber so oder so, Gazpacho im Sommer ist perfekt für ein Abendessen auf der Terrasse oder dem Balkon. Dazu knuspriges Baguette und ein Glas Rotwein.

Das schmeckt nach Urlaub und leben wie Gott in Frankreich, der zu Besuch in Spanien ist.

Portionen: 12 Portionen
Kalorien pro Portion/Stück ca.: 83 kcal
ZUTATEN
  • 2 kg Paprika bunt (auch TK)
  • 800 g Tomaten stückig scharf
  • 800 g Tomaten stückig
  • Pfeffer
  • Salz
  • Piment
ANLEITUNG
  1. Die Paprika in einem großen Topf köcheln, die Tomaten und Gewürze zugeben. 

  2. Sobald alles weichgekocht ist, den Topfinhalt mit einem Pürierstab fein pürieren und nach Gusto Wasser zugeben, um die Suppe dünnflüssiger zu machen.

Anzeige







Related Posts

Eiscake mit Amarenakirschen

Eiscake mit Amarenakirschen

Als ich klein war, gab es an Weihnachten bei uns zuhause immer Eistorte. Der selbstgemachte Klassiker aus den 80er Jahren und an Heiligabend verschlangen wir eine ganze Kastenform. Aus dieser Zeit stammt meine Liebe zu Amarenakirschen und ich habe sie immer vorrätig im Keller. Aber […]

Zitronengrassuppe mit Algenbällchen

Zitronengrassuppe mit Algenbällchen

Zu einer Trauerfeier im Kaiserhof in Jülich wurden Veggie-Gäste erwartet und da ist dann immer mein Einsatz gefragt. 😉 Angefordert wurden Kuchen, Suppe und Canapées, also gab es Mango-Ananas-Creme auf Schokoboden, Himbeercreme auf Vanille, Zitronengrassuppe mit Algenbällchen und verschiedene Canapées. Letztere waren flott gemacht, Denn’s […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.